back to eintopf! #4

Ran an die Buletten!

Das läuft hier wie am Fliessband, irre. Der nächste Tipp folgt direkt – Marion B. aus Bad B. möchte auch ihren Senf dazu geben:

Also : wenn man von dem gepimpten Kartoffelbrei aus Vorschlag #3 am nächsten Tag noch was übrig hat, fügt man einfach ein Ei hinzu und verrührt das Ganze.

Daraus Bällchen formen und flachdrücken ( so Frikadellen halt) in Mehl wälzen und in der Pfanne anbraten…..Salat dabei…fertig!!

Wer mag, mischt unter den Kartoffelbrei Feta und Frühlingszwiebeln.

Mahlzeit!

 

Bild

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Verlauf abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>