Guter Schein

Bild

 

>> jaha, ich hab Euch keinen Quatsch erzählt – da ist er, der versprochene GuteSchein Frisch aus der Schlossküche spendiert von Sascha Grauwinkel wartet er auf den Gewinner der Aktion back to Eintopf!

Und was der edle Spender zum Thema Nachhaltigkeit sagt, erfahrt Ihr noch dieses Wochenende…

Bis dahin – fröhliche Resteverwertung!

 

PostScriptum: an dieser Stelle entschuldige ich mich, für den Tippfehler im letzten Artikel – dort standen 60 Euro, es sind aber 50, hoppla….

Bild

Veröffentlicht unter Allgemein, Verlauf | Hinterlasse einen Kommentar

back to Eintopf

Bild

…was lange währt, wird endlich gut: in Artikel #1 Nachhaltigkeit – jetzt. ging es um Zahlen und Fakten zur kürzlich veröffentlichten Statistik über unsere Wegwerf-Gewohnheiten bei Lebensmitteln. Zu Erinnerung:

81, 6 Kilogramm Lebensmittel wirft jeder Bundesbürger in Deutschland pro Jahr weg, davon wären rund 47 Prozent zu vermeiden – und weil wir ja alle auf Geld stehen: das sind pro Kopf im Jahr 235 Euro, die wir an Barem sparen könnten.

Jaha, so ist das. Aber wie schafft man das? Es gibt verschiedene Wege, sich Tipps zu holen, wie man seinen Lebensmittelverbrauch nachhaltig managen kann. Eine Möglichkeit führt über das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) zur Website Zu gut für die Tonne – hier gibt es Infos am laufenden Meter. Oder man kauft sich ein Buch wie zum Beispiel “Die Essenvernichter” oder man guckt mal den Film “Taste the Waste” oder aber man wird selber kreativ, beobachtet seine Gewohnheiten und fragt sich dann: Was kann ich ändern?

Im besagten Artikel habe ich Euch zugesagt, mein Bestes zu geben, um Euch Lösungen und Ideen gegen den Wegwerfwahn zu präsentieren – das habe ich getan: nach vielen Gesprächen mit verschiedenen Menschen, die das Problem auf ganz verschiedene, kreative Weise zu vermeiden versuchen, habe ich mich gefragt: Wie macht Ihr das?

Deshalb möchte ich wieder sammeln – diesmal Rezepte, Tricks und Tipps gegen den Wegwerfwahn.

Wie auch bei den Büchern ist Euch die Gestaltung frei überlassen – schreibt, zeichnet, fotografiert, bastelt, …. wie es Euch beliebt und lasst andere an Euren Ideen teilhaben – schickt mir Eure Ideen  in der Zeit vom 02. Mai – 24. Mai 2012 an info@rezepteaufreise.de

Der Hit – zu gewinnen gibt es auch etwas: Unter allen Einsendungen wird ein Gutschein im Wert von 50 Euro für ein phänomenales Essen in der Schlossküche verlost. Na, bitte – worauf noch warten?

back to eintopf!

In der Zwischenzeit versorge ich Euch mit weiteren Häppchen aus der Ideenküche – zum Beispiel mit der Frage, wie es die Gastronomie mit der Nachhaltigkeit hält. Lest dazu in Kürze hier im Blog.

Ich freue mich auf Eure Einsendungen!

Bild

Veröffentlicht unter Allgemein, Verlauf | Hinterlasse einen Kommentar

Die Rückkehr #3

Bild

>> ein weiteres Buch fand gestern den Weg zurück –  Gedichte, Kartoffelsalat und Schlesisches Original findet Ihr unter Rezepte #5...

Bild

Veröffentlicht unter Allgemein, Verlauf | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neues am Mittwoch

>> worum es hier geht, könnt Ihr jetzt auch unter About ganz bequem hören…

>> Rezepte aus Reisen – kulinarische Bereicherung aus den Reisen von Uta Kubik-Ritter

Bild

Veröffentlicht unter Allgemein, Verlauf | Hinterlasse einen Kommentar

Jazziger Genuss im LadenLokal

Bild

>> neu interpretiert und aufgelegt: das Gewinner – Rezept “Kochen ist Jazz” ab heute auf der Tageskarte im LadenLokal…pochiertes Seehechtfilet mit Tomatensugo & RisiBisi…hmm…jazz….

>>schon probiert? wie hat’s Euch geschmeckt? lasst hören – wir sind gespannt!

 

Bild

Veröffentlicht unter Allgemein, Verlauf | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

ÖffentlichkeitsArbeit #4

>> heute auf der Karte – die Suche nach den verbliebenen 14 Büchern…wer eins findet – möglicherweise ja im heimischen Bücherregal – melde sich bitte…

Bild

Veröffentlicht unter Allgemein, Verlauf | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kotelett am Ohr?

>>nu gibt’s was auf die Ohren – Hörprobe gefällig? Klick hier. In Kürze auch als Download.

Viel Spaß beim Hören!


Bild

Veröffentlicht unter Allgemein, Verlauf | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

and the winner is…

Vielen Dank an alle die gevotet haben und natürlich an die Rezepte-Autoren!

>> in Kürze könnt ihr dieses tolle Gericht im LadenLokal bestellen – wann es soweit ist, erfahrt ihr ebenfalls in Kürze hier…

Oh nö, das dauert mir zu lang, ist mir zu weit, zu teuer, und eigentlich esse ich auch lieber zu Hause und koche auch lieber selber….bitte, gerne: Ran an den Kochlöffel. Probiert die Rezepte doch mal zu Hause aus – Erfahrungsberichte in jeder Form sind hoch willkommen und können zur Veröffentlichung an info@rezepteaufreise.de geschickt werden.

Viel Spaß beim Brutzeln, Dünsten und Braten!
Bild

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

slowfood & rezepteaufreise #2

Foto schön und gut – aber was ist da passiert?

Ihr Lieben, es hat etwas gedauert – auch diesiemer hat mal ein Schreib-Tief. Nun ist sie wieder da und möchte Euch die Geschehnisse des Abends natürlich nicht vorenthalten:

03. April, 19.05 Uhr – mit leichter Verspätung und alles andere als entspannt treffe ich in der Schlossküche Hannover ein. Grund ist die Tafelrunde von SlowFood e.V., zu der ich heute eingeladen bin, um rezepteaufreise publik machen zu können. Ich bin nervös. Zumal Frank Buchholz, Ansprechpartner des Convivium Hannover, mich schon am Vortag auf eine Zuhörerzahl von etwa 50 Personen vorbereitet hat. Uiuiui.

Obwohl mir also mein natürlicher Instinkt sagt, ich solle lieber wieder nach Hause fahren (…war jetzt eine nette kleine Fahrradtour zu den Herrenhäuser Gärten, schön, aber nu kannste auch wieder nach Hause, noch mal an Schreibtisch…oder Fernsehen…Dienstag Serienabend, auch nett…), betrete ich dann doch das Restaurant – dank des überaus freundlichen, positiven Empfangs zum einen durch das Personal, zum anderen durch Sabrina Buchholz, ein äußerst herzlicher Mensch, die mich mit an den Tisch nimmt, wird die Aufregung etwas weniger. Noch weniger dann durch das Gespräch mit Frank Buchholz, der zu meiner Rechten am Tisch sitzt. Schnell wird mir klar: Hier sitzt du mit Menschen zusammen, die in punkto Nachhaltigkeit und Partizipation ähnliche Auffassungen haben. Die Atmosphäre ist entspannt, freundlich, respektvoll – kurzum: ich fühle mich sehr wohl und habe nun richtig Lust, über rezepteaufreise zu berichten.

Aber zunächst die Vorspeise: “Tatar von geräucherten Seitlingen aus der Extaler Bio-Pilzzucht mit Kräutersalat und rosa Scheiben vom Kalbstafelspitz in Radieschen-Marinade” (für mich als Vegetarier ohne rosa Scheiben) – was soll ich sagen? Toll. Stark. Gefällt mir.

Auch die Getränkekarte dürfte jedem Weinliebhaber gefallen, was ich als Biertrinker nur aus den Kommentaren meiner Tischnachbarn schließen kann. Aber das Bio-Bier soll an dieser Stelle auch mal kräftig gelobt werden: Toll. Stark. Gefällt mir.

Der Vorspeise folgte dann mein Part, den Herr Buchholz mit mir in dialogischer, interaktiver Form gestaltete – also ganz im Sinne von rezepteaufreise. Die vier zurückgekehrten Bücher konnte ich sofort wieder auf die Reise schicken. Den Anwesenden schien die Idee zu gefallen. Na, wenn das nichts ist.

Zum Hauptgang kann ich auch wieder nur sagen: Toll…..ihr wisst schon. Ein Einblick in die Küche von Sascha Grauwinkel: “Glasiertes Nüsschen vom Müritz-Lamm auf geschmortem Wurzelwerk mit Bärlauch-Kartoffelpüree und Rotweinjus” (der Vegetarier an Bord bekam dafür mehr Wurzelwerk, bestehend aus Möhren, Sellerie und noch etwas, was ich gerade vergessen habe). Großartig.

Zum Dessert gab es Hintergrundinformationen über Bio-Zertifizierung der Schlossküche, sowie Verarbeitung von Lebensmitteln direkt von der Geschäftsleitung Sascha Grauwinkel und dem Küchenchef Jens Riemann, sowie “Dèlice von Rhabarber und gestockter Mandelmilch mit Amaretto-Sabayon und Bio-Himbeer-Holunderbeeren-Sorbet”.

Glückselige Genussmomente – um es mal romantisch auszudrücken. Und in siemer-Sprech dann: Gut, dass du nicht vorm Fernseher gesessen hast, heute…

Bild

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

 

>>noch bis morgen könnt ihr abstimmen – was soll auf die Tageskarte im LadenLokal?
Bild

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar